Neue Musik hoch zwei

NEUE MUSIK HOCH ZWEI

Mit Aufführungen neuer Werke deutscher und tschechischer Komponisten in 6 Konzerten in Tschechien und Deutschland soll die deutsch-tschechische Neue Musik einer breiten Öffentlichkeit, sowie Fachschulen und musikalischen Bildungsstätten zugänglich gemacht werden.
Im Rahmen dieser Konzerte finden Workshops mit den jeweiligen Komponisten statt.

Folgende Veranstaltungen werden im Rahmen dieses Projekts angeboten:
31. Oktober 2016, 20 Uhr, Kirche St. Klara, Nürnberg
1. November 2016, 18.30 Uhr, Konzertsaal im Palffy Palais, Prag
2. November 2016, 19.30 Uhr, Seidlvilla, München
18. November 2016, 18 Uhr, Konzertsaal des Bibliothek in Klatovy
19. November 2016, 19 Uhr, Weinschenkvilla, Regensburg
12. Dezember 2016, 19.30 Uhr, Saal des Rundfunkstudios Pilsen

Mitwirkende Autoren:
Tschechien: Pavel Trojan (Prag), Jiří Bezděk (Pilsen)
Deutschland: Michael Emanuel Bauer (Regen/München), Frédéric Bolli (München), Stefan Hippe (Nürnberg), Holmer Becker (Fürth)

Mitwirkende Interpreten:
Karina Erhard (München) – Flöte
Georg Karger (München) – Kontrabass
Ladislav Horák (Prag) – Akkordeon

NM2 Konzert München

NM2-Interpreten